Im Dialog mit den Zuhörern und Experten werden wir Szenarien in Bezug auf den Umwelt-, Natur- und Klimaschutz beleuchten. EENO gUg will mit diesen Veranstaltungen das Bewusstsein der Bürger* innen für den Klima- und Umweltschutz stärken. Zum „Energietalk in der Mühle“ werden in der Regel Fachexperten aus Wissenschaft und Lehre, der Wirtschaft, der Medien und aus Politik eingeladen, die der Moderation und den Zuhörern Frage und Antwort bieten.

Der nächste Talk::

Dienstag 19. Februar, 19.00 Uhr

Ort: Bürgerhaus Schortens. Weserstraße 1, 26419 Schortens

Eingeladen: Bürgermeisterkandidaten*innen  der Stadt Schortens. 
Thema: Auf was wird sich die Stadt Schortens und Ihre Bürger*innen einstellen und wie muss sich Politik, Verwaltung und Bürger*innen verändern, angesichts der Energiewende und des drohenden Klimawandels und seiner Folgen? 

Letzte Änderung am Sonntag, 27 Januar 2019 17:31

LogoA300

Zum Seitenanfang