Wasserstoff

Hoffnungsträger für die Umwandlung von großen Mengen von überschüssiger regenerativer Energie (z.B. Wind und Sonne) ist Wasserstoff. Das Verfahren Power to Gas (PtG) soll den Einstieg in die Wasserstoffwirtschaft bringen. Aus Überschussstrom wird mittels Elektrolyse Wasserstoff (H2) erzeugt. Wasserstoff kann wie Erdgas als Beimischung oder nach der Weiterverarbeitung zu Methan direkt ins Erdgasnetz eingespeist werden oder wieder zu elektrischem Strom umgewandelt werden.

Wir betrachten Wasserstoff als Energieträger der Zukunft, weil er sehr flexibel und ohne Belastung der Umwelt mit regenerativen Energiequellen hergestellt werden kann.

Wasserstoffeinsatz

Langzeitenergiespeicher (Gasnetz, Kavernen, Tanks)
PKW, LKW und Stadtbusse
Fahrzeuge für Industrie und Landwirtschaft
Straßen- und Eisenbahnen
Schiffe
Chemische Industrie

Elektrolyseuer

Ein Elektrolyseur ist eine Vorrichtung zur Zerlegung von Wasser durch Elektrolyse in Wasserstoff und Sauerstoff.lektrolyse

Die Wasserelektrolyse, die Zerlegung von Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff, geschieht nach folgender Reaktionsgleichung:

2   H 2 O → 4   H + + 4   e − + O 2
4   H + + 4   e − → 2   H 2

Brennstoffzelle

 Eine Brennstoffzelle ist eine galvanische Zelle, die die chemische Reaktionsenergie eines kontinuierlich zugeführten Brennstoffes (z.B. Wasserstoff) und eines Oxidationsmittels in elektrische Energie wandelt.

Geschichte der BrennstoffzelleBrennstaoffzelle

Die Idee, durch Oxidation von Wasserstoff mit Sauerstoff elektrische Energie zu erzeugen, ist schon fast 180 Jahre alt. Der britische Physiker und Jurist Sir William Grove hatte herausgefunden, dass sich der Prozess der Elektrolyse, bei der Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff zerlegt wird, auch umkehren lässt. Bereits 1839 präsentierte er eine „galvanische Gasbatterie“, die durch die „kalte Verbrennung“ von Wasserstoff und Sauerstoff Strom erzeugte. Messbare Spannung und Stromfluss waren allerdings so gering, dass die Brennstoffzelle sich nicht gegen Erfindungen wie Elektrodynamo und Verbrennungsmotor durchsetzen konnte. Heute gilt die Brennstoffzelle als die Zukunftstechnologie in nahezu allen relevanten Sektoren.

LogoA300

Logo ET18

Save 400

Kooperationen

Zum Seitenanfang