Unsere Motivation

Mit Beginn der Urbanisierung und insbesondere der Industrialisierung ist das menschliche Handeln und seine Entwicklungsmöglichkeiten massiv expandiert mit der Folge, dass die Natur und ihre Leistungen gefährdet werden. Der Klimawandel ist bereits allgegenwärtig. Er stellt für unsere Gesellschaft eine große Herausforderung dar. Ein Umdenken in vielen Bereichen des Lebens ist notwendig.

Weltweit vermehrt auftretende Naturkatastrophen verursachen Kosten in Milliardenhöhe. Trockenheit, Wasserknappheit und der Anstieg des Meeresspiegels werden für die Zukunft Folgen erzeugen, die heute kaum zu überschauen sind. Menschen verlieren ihre Heimat, weil ihre Lebensgrundlage entzogen wird. Eine neue Völkerwanderung ist heute schon zu erwarten.

Leider wird heute immer noch das Gemeinwohl und der Erhalt unsere Lebensgrundlage hinter Kapitalinteressen zurückgestellt. Ökologie und Ökonomie müssen aber in der nahen Zukunft gemeinsame Wege finden.

Wichtigstes Element ist dabei die Energieerzeugung ohne den Ausstoß von Treibhausgasen. Wind und Sonne sind hierbei die wesentlichen, ja die einzige, Alternative zu fossilen Energieträgern. Für die Speicherung stehen heute schon Kurzzeitspeicher (Akkumulatoren) und als Langzeitspeicher (Wasserstoff) zur Verfügung.

Vorhandene und neue Technologien müssen schnell installiert werden, um den Klimawandel zu begrenzen. Obgleich die Anpassung an den Klimawandel eine langfristige Aufgabe darstellt, ist in Anbetracht der Risiken, die mit einem weiteren Temperaturanstieg einhergehen, unverzügliches Handeln erforderlich. Für diese Herausforderung zu arbeiten ist unsere Triebfeder.

LogoA300

Zum Seitenanfang